Im Grunde genommen ist das Pascha gar kein reines Laufhaus mehr.
Steht in München bald das größte Bordell Europas?
Das Ambiente ist gewollt so gehalten, dass der Gast sich fühlt, als wäre er auf einer ganz normalen Party.Das neue Bordell soll etwa doppelt so groß und mit insgesamt 40 Zimmern und 21 Warteräumen das größte Freudenhaus des Landes werden.Allerdings muss man hierbei zwischen den verschiedenen Varianten von Freudenhäusern unterscheiden, die sich auch nicht unerheblich auf die angebotenen Leistungen auswirken.Hier können ambitionierte Porno-Gucker mit ihren Stars aus Erotik-Filmen Sex haben.Ideen hat Rudloff viele und damit steht er im Milieu nicht alleine.
Nicht zuletzt deswegen hat das Land auch seinen Spitznamen "Bordell Europas" weg.




Paradise nennt sich sein Etablissement, das versucht, ganz ohne den milieu-üblichen Anstrich auszukommen.Von hier aus gelangst du diskret ins Haus.In einem Bordell bezahlen Gäste für sexuelle Dienstleistungen, die sie von den dort arbeitenden Frauen, Männer oder Transsexuellen erhalten.Diese sind im Schnitt 20 Quadratmeter groß und klimatisiert.Doch nicht nur Edel-Bordelle sind bei den ausländischen Freiern beliebt, auch Flatrate-Puffs werden von professionell organisierten Reiseveranstaltern mit Busladungen voll williger Sex-Touristen angefahren.Sieben- oder achtmal würde sowieso keiner schaffen.Diese sind dazu verpflichtet, einen Teil ihrer Einnahmen an den Betreiber abzugeben.Vier bis fünf Stunden bleibe er hier, als Alibi dienen Freunde, Fußball gucken oder das Volksfest.Der "Gentleman's Club " soll allerdings nur wenig suche frau fur mein erstes mal mit den üblichen Bordells gemeinsam haben.




[L_RANDNUM-10-999]